Zum Inhalt

Veranstaltungskalender

Fortbildung für Tierärztinnen und Tierärzte zur Qualifikation als Tierschutzbeauftragte Ausbildungskatalog entsprechend TierSchVersV Anlage 1 und 2 Kurs 1

Webinar (E-Learning) mit Anmeldeschluss am 03.02.2023



Restplätze auf Anfrage.

Datum und Zeit
Von 09.02. bis 11.02.2023 von 08:30 Uhr bis 16:45 Uhr

Ort
www.myvetlearn.de
., . .
. .

Termin speichern

Voraussetzungen
Technik:
Online-Seminar: Die Voraussetzungen zur Teilnahme an Live-Online-Seminaren finden sie unter: https://www.myvetlearn.de/service-adobe-connect
Download von Textdateien: Acrobat Reader (www.adobe.de)
Internetverbindung (Verbindungsgeschwindigkeit): Wir empfehlen einen Internetanschluss mit mindestens 10 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit

Kategorie(n)

  • Sonstiges

Fachbereich(e)

  • Allgemein
  • Klein- & Heimtiere
  • Labormedizin
  • Lebensmittel
  • Nutztiere
  • Sonstiges
  • Tierhaltung, Tierschutz und Verhaltensmedizin

Details
Fortbildungskurs des Instituts für Tierschutz, Tierverhalten und Versuchstierkunde des Fachbereichs Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin, der Akademie für tierärztliche Fortbildung und des Internetportals Vetion.de.
Diese Fortbildung unter der Leitung von Frau Prof. Thöne-Reineke besteht aus sechs Blöcken und hat das Ziel, Tierärztinnen und Tierärzte für eine Tätigkeit als Tierschutzbeauftragte zu qualifizieren. In zwei dreitägigen Kursen werden Kenntnisse vermittelt, die gemäß Anlage 1 und 2 der Tierschutz-Versuchstierverordnung für die Pflege oder das Töten von Tieren oder die Planung oder die Durchführung von Tierversuchen erforderlich sind.
Die Kurse (Kurs 1 und 2) müssen getrennt gebucht werden. Kurs 2 findet vom 19.-21.10.2023 als Präsenzveranstaltung in Berlin statt. Die Inhalte der Kurse bauen nicht aufeinander auf. Die Fortbildung wird im Abstand von einem bis zwei Jahren erneut angeboten.
Die Lerninhalte von Kurs 1 werden in einem nur für die angemeldeten Teilnehmenden zugänglichen Bereich bereitgestellt, die Zugangsdaten für das Online-Seminar werden Ihnen rechtzeitig vor Beginn per E-Mail mitgeteilt.
Die Veranstaltung wird ausschließlich als Live-Online-Seminar im o. g. Zeitraum zur Verfügung gestellt. Im Anschluss an die Vorträge besteht Gelegenheit für Fragen und Diskussion.
Nach Registrierung (s. Anmeldung) und Zahlung der Kursgebühr erhalten Sie in Ihrem persönlichen Bereich ergänzende kursbegleitende Unterlagen (PDF) zum Download (Bereitstellung kurz vor Beginn des Kurses).
Die Teilnahmebescheinigung inkl. ATF-Anerkennung erhalten Sie automatisch nach erfolgreichem Abschluss per E-Mail. So können Sie sich zeitlich flexibel fortbilden und gleichzeitig Reise- und Übernachtungskosten sparen.
Weitere Informationen und organisatorische Hinweise finden Sie am Ende des Programms (Kursgebühren, Anmeldung, Bezahlung, ATF-Anerkennung etc.).

Kurs 1 vom 9.-11. Februar 2023:
1. Block: Recht, Statistik und Ethik am 9. Februar 2023
2. Block: Ethologie, Tierversuchsantrag und Management am 10. Februar 2023
3. Block: Versuchstierkunde und transgene Technologien am 11. Februar 2023

https://www.myvetlearn.de/produkt/fortbildung-fuer-tieraerzte-zur-qualifikation-als-tierschutzbeauftragte-kurs-1/

Referenten
Kursleitung: Prof. Dr. Christa Thöne-Reineke, Berlin
Referierende: Prof. Dr. Jan Baumgart, Mainz; Prof. Dr. Marcus G. Doherr, Berlin; Prof. Dr. Bernhard Hiebl, Hannover; Katharina Hohlbaum, PhD, Berlin; Dr. Sarah Jeuthe, Berlin; Prof. Dr. Peter Kunzmann, Hannover; Prof. Dr. Lars Lewejohann, Berlin; Dr. Geert Michel, Berlin; Prof. Dr. Nadine Paßlack, Gießen; Dr. Tanja Schmidt, Berlin; Prof. Dr. Christa Thöne-Reineke, Berlin; Dr. Kristina Ullmann, Berlin; Dr. Mechthild Wiegard, Berlin; Dr. Anne Zinke, Berlin Dr. Anne Zintzsch, Basel (CH)

Sprache
Deutsch

Anmerkungen
Die Kurse müssen getrennt gebucht werden (Kurs 1 und 2), jeder Kurs ist jedoch ausschließlich als Ganzes buchbar (alle drei Tage).

Für die Kursbuchung ist eine einmalige Registrierung unter https://www.myvetlearn.de/registrieren/ erforderlich. Danach können Sie aus Ihrem Nutzerkonto den Kurs buchen. Für die erstmalige Registrierung ist ein Tierarztnachweis erforderlich (siehe Anmelde- und Teilnahmebedingungen). Ebenso sind für die Kursbuchung mit Inanspruchnahme von Ermäßigungen die entsprechenden Nachweise erforderlich (ATF-Mitglieder sind bekannt).
Bitte beachten Sie bei der Buchung von Kurs 1 (Live-Online-Seminar), dass die weitere Kommunikation (Rechnung, Zugangsdaten, Teilnahmebescheinigung) an die E-Mail-Adresse Ihres persönlichen Nutzerkontos erfolgt.
Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass die ATF Ihre personenbezogenen Daten erfasst, verwendet und speichert. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur im Rahmen der Auftragserfüllung an Dritte (Mitveranstalter Vetion.de). Sie können jederzeit die Korrektur, Löschung und Sperrung Ihrer Daten verlangen. Liegt vor Beginn der Veranstaltung eine Beitrittserklärung zur ATF vor, wird die Zahlung der ermäßigten Gebühr akzeptiert. Beitrittserklärungen und Informationsmaterial können bei der Geschäftsstelle angefordert werden.

Teilnahmegebühr

Allgemein535,00 €
ATF-/DVG-Mitglieder510,00 €
Tierärztinnen und Tierärzte in Arbeitslosigkeit oder Elternzeit und vet.-med. Studierende495,00 €

Preise inklusive USt.

Veranstalter
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Tel: +49 30 20 14 33 890
atf@btkberlin.de

Downloads
23_LOS_Tierschutzbeauftragte_Kurs1.pdf