Zum Inhalt

ÖTK-Zukunftstalk: Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Berufsstand




Am Freitag, den 13. November 2020 veranstaltete die Österreichische Tierärztekammer ab 13:00 Uhr ihren „ÖTK-Zukunftstalk“ im Live-Stream. Gemeinsam mit Moderator Gerald Groß wurde zum Thema „Welche Auswirkungen hat die COVID-19-Pandemie auf den Berufsstand der Tierärzte?“ virtuell diskutiert.

Als versierten Experten durften wir den Virologen der Veterinärmedizinischen Universität Wien Univ.-Prof. Dr. Norbert Nowotny begrüßen, der über seine Erkenntnisse und Forschungsergebnisse zum Corona-Virus berichtete und auch für Publikumsfragen zur Verfügung stand.

Auf die berufliche Situation der TierärztInnen, in und während der Corona-Krise, ging ÖTK-Präsident Mag. Kurt Frühwirth ein.

Welche berufspolitischen Themen aus weiblicher Sicht gerade jetzt - während der Corona-Krise - anstehen, berichtete Vizepräsidentin Dr. Gloria Gerstl-Hejduk.

Ihre Fragen zum Thema schicken Sie bitte an: silvia.gromen-REMOVE-NOSPAM@tieraerztekammer.at 

Eine Auswahl des Fragenkataloges haben wir gerne im Live-Stream beantwortet.


Medienberichte:
APA: Virologe: Österreich hat Lage gerade noch im Griff, 13.11.2020
Kleine Zeitung: Verschärfungen "absehbar, "Österreich hat Lage laut Virologen "gerade noch im Griff", 13.11.2020
Salzburger Nachrichten: Österreich hat Corona-Lage gerade noch im Griff, 13.11.2020
Oe24: Virologe: Müssen uns bis Ende Sommer 2021 ''durchkämpfen", 13.11.2020
NÖN: Laut Virologe Nowotny: Österreich hat Corona-Lage gerade noch im Griff, 13.11.2020
Vienna.at: Virologe: Künftig müsse man alle zehn bis 15 Jahre mit Pandemie rechnen, 13.11.2020

 


Wir danken für die finanzielle Unterstützung von: