Zum Inhalt

Detail

Presseaussendung vom 5. Juni 2019

IHS-Studie: „Tierärztliche Versorgung in Österreich“

Einladung der Österreichischen Tierärztekammer zum Pressegespräch am 13.6.2019

Die Österreichische Tierärztekammer (ÖTK) präsentiert gemeinsam mit der Veterinärmedizinischen Universität Wien und dem Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK) eine aktuelle Studie des Institutes für Höhere Studien (IHS) zur veterinärmedizinischen Versorgung in Österreich. Im Mittelpunkt der von den drei genannten Institutionen in Auftrag gegebenen Studie, steht die Ausbildung und Praxis von VeterinärmedizinerInnen, wobei in der Untersuchung auf die (regionale) Versorgung im Allgemeinen und die Nutztierpraxis im Speziellen eingegangen wurde. In Österreich gibt es zwar rund 3.100 aktive TierärztInnen, so viele aktive Tierärztinnen und Tierärzte wie noch nie, dennoch droht in bestimmten Sparten und Regionen ein Nachwuchsmangel.

Die Entwicklung der vergangenen Jahre zeigt, dass der Frauenanteil (derzeit fast 60 Prozent) stetig steigt und sich damit die einstige Männerdomäne wandelt. Die Studie bestätigt auch, dass trotz hoher Zahl an praktizierenden TierärztInnen dennoch dem Landtierarzt, der Landtierärztin aufgrund des demographischen Wandels schwierige Zeiten bevorstehen. Die anstehende Pensionierungswelle der „Babyboomer“ in den kommenden Jahren wird dies weiter dramatisch zuspitzen. Ein Bündel an Maßnahmen ist gefordert. Diese und andere Aspekte des tierärztlichen Berufes präsentieren wir Ihnen im Zuge eines Pressegespräches und laden Sie herzlich dazu ein.

Termin: Do, 13. Juni 2019 um 10:15 Uhr
Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

Ihre Gesprächspartner werden sein:
Mag. Kurt Frühwirth, Präsident der Österreichischen Tierärztekammer
Ao. Univ.-Prof. Dr. Petra Winter, Dipl. ECBHM, Rektorin der Veterinärmedizinischen Universität Wien
Mag. Martin Unger, Forschungsgruppenleiter, Institut für Höhere Studien

Wir freuen uns, Sie bei diesem Pressegespräch begrüßen zu dürfen und bitten um eine Anmeldung per Email an silvia.gromen@tieraerztekammer.at oder telefonisch unter Tel. 01/ 512 17 66 - 41.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Silvia Stefan-Gromen
Österreichische Tierärztekammer
Abt. Medien und Kommunikation
Tel. 01/ 512 17 66 - 41
Mob.: 0676/ 40 54 575
Email: silvia.gromen@tieraerztekammer.at