Zum Inhalt

Detail

Österreichische Tierärztekammer verleiht PRESSE- und KUNSTPREIS 2018

Die Österreichische Tierärztekammer vergibt 2018 wieder einen Pressepreis – ausgezeichnet werden hervorragende publizistische Arbeiten im Interesse des Tierschutzes, der Tiergesundheit und des Konsumentenschutzes.

Die Österreichische Tierärztekammer vergibt 2018 wieder einen Pressepreis – ausgezeichnet werden hervorragende publizistische Arbeiten im Interesse des Tierschutzes, der Tiergesundheit und des Konsumentenschutzes. Im Zuge dessen soll auch ein Kunstpreis verliehen werden, der sich an kunstschaffende VeterinärInnen richtet.
Die Auszeichnung wird den PreisträgerInnen in feierlichem Rahmen im Mai 2018 überreicht. Durch die Veranstaltung führt Moderatorin Maggie Entenfellner, Leitung Redaktion Tierecke, KRONEN ZEITUNG. Für musikalische Unterhaltung sorgt Tierarzt und Musiker Toni Eder mit seiner Jazz- & Dixieland Band "Soko Dixie".

Über die Vergabe des Preises entscheidet eine von der Österreichischen Tierärztekammer bestellte Jury, wobei die Aufteilung des Preises auf mehrere gleichwertige Veröffentlichungen zulässig ist. Wurde keine auszeichnungswürdige Arbeit eingereicht, kann von der Vergabe des Preises Abstand genommen oder der Preis auch einem Journalisten, der keine Arbeit eingereicht hat, für hervorragende publizistische Leistungen im Interesse der Tiermedizin verliehen werden. Die Mitglieder der Jury sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Gegen die Entscheidung der Jury ist kein Rechtsmittel zulässig. Die PreisträgerInnen werden seitens der Österreichischen Tierärztekammer kontaktiert und schriftlich informiert.
Die Überreichung des Geldpreises (der Geldpreise) mit Urkunde erfolgt in feierlichem Rahmen durch den Präsidenten der Österreichischen Tierärztekammer.

Rückfragen richten Sie bitte an: Mag. Silvia Stefan-Gromen, Abteilungsleiterin Medien & Kommunikation, Österreichische Tierärztekammer