Zum Inhalt

Detail

Verschoben: "Am Schauplatz"-Reportage über den Tierärztemangel

Die Ausstrahlung von "Kein Doktor für das liebe Vieh" wurde aus aktuellem Anlass bis auf Weiteres verschoben

"Am Schauplatz"-Reporterin Gudrun Kampelmüller war in ganz Österreich unterwegs und hat sich dabei die Veränderungen des Berufsbild der Veterinärmediziner*innen sowohl am Land als auch in der Stadt angesehen. Vor allem im Nutztierbereich sei der Tierärtenmangel besonders eklatant. Viele Landtierärzt*innen gehen schon bald in Pension und hinterlassen große Lücken, die kaum mehr gefüllt werden können. In "Kein Doktor für das liebe Vieh" dokumentiert Reporterin Kampelmüller vielfältige Strategien, um den Tierärztemangel wieder in den Griff zu bekommen.

Die Ausstrahlung wurde aus aktuellem Anlass bis auf Weiteres verschoben. Wir informieren Sie hier, sobald ein neuer Sendetermin festgelegt wurde.