Zum Inhalt

Detail

Einladung zum Pressegespräch zum Thema „Verpflichtender Sachkundenachweis für HundehalterInnen“

Der Wiener Landtag plant einmal mehr das Tierhaltergesetz zu verschärfen.

Ab 1. Juli 2019 soll es einen verpflichtenden Sachkundenachweis für HundehalterInnen geben, demnach müssen alle künftigen HundebesitzerInnen einen verpflichtenden Kurs absolvieren und vorlegen. Das Pressegespräch zum verpflichtenden Sachkundenachweis für HundehalterInnen soll die aktuelle Diskussion beleuchten, qualitative Vorschläge zum Thema „mehr Qualität in der Hundehaltung“ hervorbringen und das ÖTK-Hundezertifikat für TierärztInnen und HundehalterInnen vorstellen.

Datum: Di., 4.12.2018
Zeit: 9:30 Uhr
Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien


Ihre Gesprächspartner werden sein:

  • Dr. Martina Dörflinger, Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz, Veterinärmedizinische Universität Wien
  • Dr. Erik Schmid, Fachtierarzt für Tierhaltung und Tierschutz
  • Mag. Kurt Frühwirth, praktizierender Tierarzt und Präsident der Österreichischen Tierärztekammer

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Bitte um kurze Anmeldung unter:

Mag. Silvia Stefan-Gromen, Österreichische Tierärztekammer,
Abt. Medien und Kommunikation
silvia.gromen@tieraerztekammer.at
T.: 01/ 512 17 66 41
M.: 0676 / 40 54 575