Zum Inhalt

Veranstaltungskalender

XXIII. Tagung über Pferdekrankheiten im Rahmen der EQUITANA

Tagung mit Anmeldeschluss am 16.03.2019



Es sind noch Plätze frei.
Jetzt zur Veranstaltung anmelden!



Datum und Zeit
Von 15.03. bis 16.03.2019 von 08:15 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort
Messe Essen, Grugahalle
Deutschland, 45131 Essen
Messeplatz 2

Termin speichern

Bildungsstunden
12,0 Bildungsstunden allg.
12,0 FTA Pferde

Kategorie(n)

  • Sonstiges
  • TGD

Fachbereich(e)

  • Allgemein

Details
XXIII. Tagung über Pferdekrankheiten im Rahmen der EQUITANA in Essen

Die Vorbereitungen für die XXIII. Tagung über Pferdekrankheiten laufen auf Hochtouren. Wir haben ein vielschichtiges Programm auf den Weg gebracht, welches speziell auf die Bedürfnisse der Pferdetierärzte aus Praxis und Klinik zugeschnitten ist.

Deutsche und internationale Referenten aus privaten Kliniken und Vertreter der Hochschulen präsentieren die Ergebnisse ihrer Arbeit. Referenten aus den Niederlanden, Belgien, Italien, Österreich, Großbritannien und den USA ermöglichen hierbei einen Blick über den „deutschen Tellerrand“ der Tiermedizin hinaus.

Auf der parallel stattfindenden Fachausstellung stellen unsere Industriepartner Neuheiten der Pharma- und Medizinindustrie vor.

Auf der größten Pferdesportmesse der Welt EQUITANA haben Sie als Teilnehmer der Tagung über Pferdekrankheiten freien Eintritt zur den spannenden und lehrreichen Vorführungen, Expertengesprächen und Präsentationen rund um das Thema Pferd und natürlich zum einmaligen Angebot der Equitana-Produktwelten mit über 800 Ausstellern aus der ganzen Welt.

Der erste Kongresstag (15.03.2019) ist zweisprachig (E und D, die Vortragenden halten die Präsentationen in ihrer Muttersprache, Simultanübersetzung in die andere Sprache). Der zweite Kongresstag (16.03.2019) ist in deutscher Sprache.

https://tierklinik-hochmoor.de/tagung-seminare/equitana-tagung/tagung-2019/anmeldung/anmeldeformular-2019.html

Referenten
From/ab 700 Anmeldung /REGISTRATION

8:15 Huskamp, N. H., Begrüßung/Welcome

8:20 van Loon, G., Clinical relevance of heart arrhythmias

8:45, Hallowell, G. B., Managing large colon impactions and displacements in the field

9:00 van Loon, G., Atrial fibrillation: diagnosis and clinical relevance

9:25 Gonzalez, L. M., The imperfect science of predicting intestinal viability intraoperatively

9:50 Discussion

10:00 Coffee break and visit to the trade exhibition, Friendly supported by Boehringer Ingelheim

11:00 Bertone, A., Standing orthopaedic surgery, tenectomies, osteostixis for origin of suspensory osteopenia and arthroscopy

11:25 Lichtenberg, D., Arthroscopic treatment of cysts in the medial femoral condyle

11:45 Torre, F., Arthroscopy: preventive, curative or cosmetic

12:05 Richter, W., Klinisch erprobte Behandlung mit Stammzellen in der Humanmedizin

12:25 Bertone, A., Allogenic chondrogenic-induced mesenchymal stem cells to treat osteoarthritis

12:45 Discussion

13:00 Lunch and visit to the trade exhibition

14:30 Torre, F., Contemporary policy in the use of perioperative antibiotics

14:50 Willy, C., Consensus on wound antisepsis, update 2018

15:10 Müller, A. C., Control of antibiotic treatment of infected synovial structures through measurement of acute phase protein

15:30 Feige, K., Dysphagia in the horse

15:50 Discussion

16:00 Coffee break and visit to the trade exhibition, Friendly supported by MSD Tiergesundheit

17:00 Hallowell, G. B., New insights in fluid treatment of gastro-intestinal disease

17:20 Gonzalez, L. M., Alterations in intestinal permeability and its influence on the postoperative course

17:40 Gerdes, C., Diagnostic and treatment of sacroiliac joint disease

18:00 Discussion and end of first day.

Samstag, 16. März 2019**
**Sprache: Deutsch

7:30 Anmeldung

8:30 Pellmann, R., Klinische Symptome der Halswirbelsäulenerkrankung beim Pferd und deren röntgenologische Befunde

8:45 Hellige, M., Klinische Bedeutung der Verkalkungen im Bereich des Nackenbandes

9:00 Lutz, H., Operativer Zugang zur Squama occipitalis

9:15 Diskussion

9:20 Schlederer, F., Equi-Porter: Ein Lagerungssystem für die Pferdenarkose

9:35 Hendriks, K., Die (Un)Möglichkeiten der künstlichen Befruchtungsmethoden bei der Stute (ICSI)

9:55 Diskussion

10:00 Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung, Mit freundlicher Unterstützung von MSD Tiergesundheit

11:00 Clemm, U., Strategien bei Investitionen in Klinikgruppen

11:15 Becher, A., Chancen angestellter Tierärzte in Klinikgruppen

11:30 Herzog, A., Preispolitik von Investoren in Klinikgruppen

11:45 Lischer, C., Chancen der Kooperation zwischen Universität und Klinikgruppe

12:00 Podiumsdiskussion — Investoren in der Pferdemedizin: „Zum Wohle der Tiere“?

13:00 Mittagspause und Besuch der Fachausstellung

IN MEMORIAM BERNHARD HUSKAMP, GRÜNDER DER TAGUNG ÜBER PFERDEKRANKHEITEN IN ESSEN

14:30 Lauk, H. D., Bernhard Huskamp (1932 – 2018): Chirurg, Wissenschaftler und Lehrer

14:45 Oexmann, B. u. Wirth, C., Forensische Aspekte bei Herz- und Lungenerkrankungen

15:15 Schüle, E., Tierärztliche Sorgfaltspflicht – Wer legt den „Standard“ fest?

15:30 Röcken, M., Prinzipien der chirurgischen Versorgung von Weideverletzungen

15:50 Diskussion

16:00 Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung, Mit freundlicher Unterstützung von Boehringer Ingelheim

16:30 Bonfig, H., Diagnostik und Therapie bei Kolonverlagerung

16:45 Gerdes, C., Besondere Aspekte in der Diagnostik der Fesselträgerursprungs-Desmopathie

17:00 Stadtbäumer, G., Diagnostik und Therapie bei Erkrankungen des Kiefergelenkes

17:15 Diskussion und Ende der Tagung.


Sprache
Der erste Kongresstag (15.03.2019) ist zweisprachig (E und D, die Vortragenden halten die Präsentationen in ihrer Muttersprache, Simultanübersetzung in die andere Sprache). Der zweite Kongresstag (16.03.2019) ist in deutscher Sprache.

Anmerkungen
Preise:
Bei Anmeldung und Bezahlung bis 11.02.2019 ab dem 12.02.2019
2 Tage Tierarzt/-ärztin (TA/TÄ) 370,- Euro (zzgl. Mwst) 420,- Euro (zzgl. Mwst)
2 Tage Student/-in* 160,- Euro* (zzgl. Mwst) 190,- Euro (zzgl. Mwst)
1 Tag TA/TÄ 235,- Euro (zzgl. Mwst) 275,- Euro (zzgl. Mwst)
1 Tag Student/-in 110,- Euro (zzgl. Mwst) 150,- Euro (zzgl. Mwst)

*nur für Studenten bis zur Approbation gültig.

Gruppenrabatte für Student-en/-innen möglich (ab 10 Personen), nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Teilnahmegebühr

Allgemein0,00 €

Preise inklusive USt.

Veranstalter
Tierklinik Hochmoor
Von-Braun-Str. 10
48712 Gescher-Hochmoor, Deutschland
Tel: +49 28 63/20 99-20
info@tierklinik-hochmoor.de
Website

Downloads
Equi-2019-Programm-Freitag-Samstag-Stand-def-291018-1.pdf