Zum Inhalt

Veranstaltungskalender

WIRBELSÄULENTECHNIKEN

Tagung mit Anmeldeschluss am 01.05.2019



Restplätze auf Anfrage.

Datum und Zeit
Von 26.04. bis 28.04.2019 von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ort
H+ Hotel
Deutschland, 65719 Hofheim-Diedenbergen
Casteller Strasse 106

Termin speichern

Voraussetzungen
Studium der Tiermedizin, abgeschlossen oder laufend

Kategorie(n)

  • Sonstiges

Fachbereich(e)

  • Alternativmedizin

Details
In diesem Kurs werden die Kenntnisse zur strukturellen Manipulation vertieft und speziellere Techniken für die einzelnen Abschnitte der Wirbelsäule vom Okziput bis zum Pelvis gelehrt.
Wie unterscheidet man zwischen ligamentärer, muskulärer und facettärer Läsion und wie wird die passende Technik angewandt?
Wie geht man mit einem jungen Hund/Pferd, einem geriatrischen Hund/Pferd, einem akut erkrankten, oder einem wehrigen Tier um? Welche Unterschiede gibt es in der faktischen Herangehensweise zwischen Pferd und Kleintier?
Basierend auf dem theoretischen Ansatz, konzentriert sich dieser Kurs vor allem auf die praktischen Übungen, die neue Möglichkeiten und Variationen der verschiedenen Ansprüche an die aktuellen therapeutischen Behandlungsfälle eröffnen.
ATF Anerkennung beantragt

www.tao-equilibre.de

Referenten
Dr. med.vet. Jean-Pierre Pallandre, Frankreich

Sprache
Englisch

Anmerkungen
Zweiteilige Veranstaltung, nur komplett buchbar, ATF Anerkennung 44 Std

Teilnahmegebühr

Allgemein620,00 €

Preise inklusive USt.

Veranstalter
Équilibre
Birkenhof 2
65795 Hattersheim, Deutschland
Tel: +49 6190 8879611
info@tao-equilibre.de
Website

Downloads
Wirbelsaulentechniken-2019.pdf