Zum Inhalt

Veranstaltungskalender

Frag die Expertin – Thema Kälbergesundheit

Webinar (E-Learning) mit Anmeldeschluss am 29.10.2020



Restplätze auf Anfrage.

Datum und Zeit
Am 29.10.2020 von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort
www.akademie.vet.de
Deutschland, 10707 Berlin
online / Webinar 1-55

Termin speichern

Voraussetzungen
Technische Voraussetzung:
PC oder Laptop mit schnellem Internetanschluss (ab ISDN aufwärts, besser DSL), Lautsprechern oder Headset, Browser mit aktuellem Flash-Plugin.

Bildungsstunden
2,0 Bildungsstunden E-Learning

Kategorie(n)

  • Sonstiges

Fachbereich(e)

  • Allgemein

Details
In der Kälberaufzucht wurden auf den Gebieten Kälberfütterung und Impfstoffentwicklung in den letzten Jahren große Fortschritte verbucht.

Dennoch ist die Kälbersterblichkeit immer noch zu hoch, und leiden zu viele Kälber an Durchfall, Atemwegserkrankungen, Nabel- und Gelenksentzündungen. Sowohl im Mastbereich, als auch bei der Aufzucht von Färsen für die spätere Milcherzeugung ist ein ganzheitlicher Ansatz notwendig, um die zur Verfügung stehenden Instrumente zur Verbesserung der Kälbergesundheit (wie z.B. Impfungen) voll zur Geltung kommen zu lassen.
Hierzu gehören eine gute klinische und apparative Diagnostik (z.B. Ultraschall), eine sinnvolle weiterführende Diagnostik (virologische, parasitologische, bakteriologische Untersuchungen) und Umfeldanalysen. Die auf den Ergebnissen beruhenden Vorbeuge- und Behandlungsmaßnahmen müssen auf den jeweiligen Betrieb zugeschnitten sein. Neuere Erkenntnisse zum Einfluss verschiedener Stressoren auf die Kälbergesundheit und die Entwicklung innovativer Hilfsmittel (Sensortechnik) unterstützen den ganzheitlichen Ansatz und werden in den kommenden Jahren wachsende Bedeutung erlangen.
Als wesentlicher Faktor muss aber der Landwirt in die Überlegungen einbezogen werden, da sich die Anwendung von Standardkonzepten in der Vergangenheit nicht bewährt hat.

https://shop.akademie.vet/shop/product/frag-die-expertin-thema-kalbergesundheit-422?category=6&order=name+asc

Referenten
Prof. Dr. Kerstin E. Müller

Sprache
deutsch

Anmerkungen
Die kostenlose Teilnahme wird von Zoetis unterstützt

Teilnahmegebühr

Allgemein0,00 €

Preise inklusive USt.

Veranstalter
george&oslage Verlag und Medien GmbH
Website