Zum Inhalt

Veranstaltungskalender

Ich sehe was, was Du nicht siehst! Schlachtbefunde für die Verbesserung der Schweinegesundheit nutzen

Webinar (E-Learning) mit Anmeldeschluss am 18.06.2021



Datum und Zeit
Am 16.06.2020 von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort
www.akademie.vet.de
Deutschland, 10707 Berlin
online / Webinar 1-50

Termin speichern

Voraussetzungen
Technische Voraussetzung:
PC oder Laptop mit schnellem Internetanschluss (ab ISDN aufwärts, besser DSL), Lautsprechern oder Headset, Browser mit aktuellem Flash-Plugin.

Kategorie(n)

  • Sonstiges

Fachbereich(e)

  • Allgemein

Details
Tiergesundheit, Tierschutz und Tierwohl sind Bereiche, für die sich alle Lebensmittelunternehmer, die mit Tieren umgehen, verantwortlich fühlen müssen.

Schlachthofbetreiber müssen als Lebensmittelunternehmer u. a. die Schlachthygiene und den tierschutzgerechten Umgang mit den Tieren sicherstellen. Tierhalter sind für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere im Bestand verantwortlich. Auch sie sind Lebensmittelunternehmer, die ganz am Anfang der Lebensmittelkette stehen.

Der Schlachthof ist in dieser Lebensmittelkette die zentrale Stelle und gleichzeitig auch ein Flaschenhals, denn durch die amtliche Fleischuntersuchung können Auffälligkeiten bei den Schlachtschweinen festgestellt werden. Schlachtbefunddaten können Probleme sichtbar machen, die im Zusammenhang mit der Haltung der Tiere und dem Hygienemanagement des Bestandes stehen. Und spätestens dann wird klar, dass Tiergesundheit im Stall und die Daten aus der amtlichen Fleischuntersuchung zusammengehören.



Das Online-Seminar bringt beide Aspekte, Schlachtbefunde und die praxisbezogene Interpretation der Befunde aus den Betrieben zusammen.
Der Live-Termin fand bereits am 18.06.2020 statt.
Die Aufzeichnung steht jedoch für eine unbegrenzte Teilnehmerzahl über einen längeren Zeitraum zur Verfügung

https://shop.akademie.vet/shop/product/ich-sehe-was-was-du-nicht-siehst-402?page=3&order=name+asc

Referenten
Dr. Marcus Haneke und Dr. Jürgen Harlizius

Sprache
deutsch

Teilnahmegebühr

Allgemein99,95 €

Preise inklusive USt.

Veranstalter
george&oslage Verlag und Medien GmbH
Website

Downloads
Programmblatt_Schlachtbefunde.pdf