Zum Inhalt

Veranstaltungskalender

Die „Big Five“ der kardialen Therapie bei Hund und Katze

Webinar (E-Learning) mit Anmeldeschluss am 25.06.2020



Restplätze auf Anfrage.

Datum und Zeit
Am 23.06.2020 von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort
www.akademie.vet.de
Deutschland, 10707 Berlin
online / Webinar 1-49

Termin speichern

Voraussetzungen
Technische Voraussetzung:
PC oder Laptop mit schnellem Internetanschluss (ab ISDN aufwärts, besser DSL), Lautsprechern oder Headset, Browser mit aktuellem Flash-Plugin.

Kategorie(n)

  • Sonstiges

Fachbereich(e)

  • Sonstiges

Details
Double, Triple, Quadrupel und mehr? Was bedeuten diese Begriffe in der Herztherapie? Es ist nicht so kompliziert wie es sich anhört. In diesem Webinar bekommen Sie Klarheit über die fünf wichtigsten Medikamente – die „Big Five“ – der Herztherapie. Schleifendiuretika, Pimobendan, ACE-Hemmer, Spironolacton und Amlodipin. Anhand von interessanten klinischen Fällen erklärt die Referentin Wirkmechanismus, Einsatz und Dosierung der einzelnen Medikamente. Sie gibt einen Überblick über die Einteilung der unterschiedlichen kardialen Erkrankungsstadien mit Therapieempfehlungen gemäß den Leitlinien sowie aktuellem Stand der Wissenschaft für Hund und Katze. So kommen Sie nicht nur in den Genuss eines spannenden Vortrages von der Expertin, sondern erhalten gleichzeitig eine Anleitung, wie Sie diese fünf wichtigsten Medikamente in der Herztherapie einsetzen können.
Die Live-Veranstaltung findet am 23.06.2020 von 19:30 – 21:00 Uhr statt.
Die Aufzeichnung steht nach dem Live-Termin für eine unbegrenzte Teilnehmerzahl über einen längeren Zeitraum zur Verfügung.

https://shop.akademie.vet/shop/product/die-big-five-der-kardialen-therapie-bei-hund-und-katze-409?category=6&order=name+asc

Referenten
Dr Sonja Schiller-Gaab

Sprache
deutsch

Anmerkungen
Die kostenlose Teilnahme wird durch Ceva Tiergesundheit unterstützt.

Teilnahmegebühr

Allgemein0,00 €

Preise inklusive USt.

Veranstalter
george&oslage Verlag und Medien GmbH
Website

Downloads
Programmblatt_Schlachtbefunde.pdf