Zum Inhalt

Veranstaltungskalender

1913 Homöopathie - Viele Aspekte zur Behandlung schwieriger Hauterkrankungen

Vortrag mit Anmeldeschluss am 26.04.2019



Datum und Zeit
Von 26.04. bis 27.04.2019 von 09:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Ort
Caritas-Pirckheimer-Haus Nürnberg
Deutschland, 90402 Nürnberg
Königstr. 64

Termin speichern

Kategorie(n)

  • Sonstiges

Fachbereich(e)

  • Alternativmedizin
  • Klein- & Heimtiere

Details
Ausgehend von der gelungenen ganztägigen Seminarveranstaltung beim letzten Kongress über Krebs haben wir diesmal einen international anerkannten homöopathischen Kollegen gewinnen können. Peter Gregory, geschätzter „Teacher und ehemaliger Präsident der IAVH“ wird uns an zwei Tagen einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Aspekte zur Behandlung von Hauterkrankungen geben. Eine Einführung in Hahnemanns Organon wird den generellen Behandlungsweg aufzeigen. Von großem Interesse für die Praktiker/innen wird sicherlich die ganzheitliche Betrachtung der chronischen Hauterkrankungen von Ohr, Perianaldrüsen und Pfoten sein, ebenso wie die homöopathische Behandlung allergischer Erkrankungen und Atopien. Bernhard Hornig wird sich der Frage widmen, wie entstehen Unterdrückungen von Hautproblemen, woran sind sie zuerkennen und vor allem, wie sind sie zu lösen. Am Samstag referiert die Tierärztin Berit Bräuer des Mikrobiologischen Labors Enterosan über die Stuhldiagnostik, über die Veränderungen des Mikrobioms bei Hauterkrankungen und den Einsatz passender Probiotika. Danach berichtet Peter Gregory über Heilungshindernisse bei der Behandlung von Hauterkrankungen. Diese Block-aden treiben allzu oft Behandler und Tierbesitzer bis ans äußerste Ende ihrer Geduld. Einer der vielleicht unbedachten Gründe können psychogene Grunderkrankungen sein, die zu wenig beachtet worden sind. Einen großen Rahmen werden kleine und weniger kleine Arzneien einnehmen, die in den vorangegangenen Vorträgen nicht erwähnt wurden, trotz allem aber bei spezifischen Erkrankungen unersetzlich sind. Peter wird all seine Vorträge mit kurzen und knappen Fällen unterlegen und veranschaulichen. Der letzte Vortrag kommt von Bernhard. Seit vielen Jahren arbeitet er an einem tierärztlichen Repertorium und kennt viele Fehler, Missdeutungsmöglichkeiten und Fallgruben im Repertorium, die oft genug zu einer falschen Arzneiauswahl führen können.
Peter Gregory wird seine Vorträge in gut verständlichem Englisch halten. Wir vom AK werden uns aber bemühen eine kurze Zusammenfassung in Deutsch zu liefern, damit ihr den Vorträgen ungeteilt folgen könnt.

https://ggtm.de/static/buchungsformular

Referenten
Peter Gregory, East Sussex - England
Dr. Bernhard Hornig, Hof / Saale
Berit Bräuer, Bad Bocklet-Großenbrach

Sprache
deutsch

Anmerkungen
14 h Fortbildung ATF-Anerkennung

Teilnahmegebühr

Allgemein360,00 €
Mitglieder (GGTM/ATF)340,00 €
bis 22.02.19 Allgemein330,00 €
bis 22.02.19 Mitglieder300,00 €
Arbeitslose TÄ/Studenten280,00 €

Preise inklusive USt.

Veranstalter
Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V.
Mooswaldstr. 7
79227 Schallstadt, Deutschland
Tel: +49 7664 40363888
info@ggtm.de
Website

Downloads
1913.PNG
1913_1.PNG